Gesegnete Festtage!

Auf den letzten Metern des 2. Weihnachtstages möchte ich meinen Leserinnen und Lesern noch ein gesegnetes, friedliches und frohes Fest wünschen. Denen, für die dieses Weihnachtsfest kein schönes ist, weil sie liebe Menschen verloren haben oder Weihnachten eher mit unguten Gefühlen und Erinnerungen verbinden, wünsche ich Trost und Kraft und eine Quelle für Licht und Hoffnung, wer oder was immer das sein mag. Allen ohne christliches Bekenntnis wünsche ich eine erholsame freie Zeit! Kommt/kommen Sie gut und gesund ins neue Jahr!
Herzliche Grüße
Mayk Opiolla (mit Angelique)

3 Kommentare

  1. Linsenfutter sagt:

    Frohe Feiertage. Auch noch von mir.

    Gefällt mir

      1. Linsenfutter sagt:

        Immer gerne.

        Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.