Birkenwäldchen

.. auch auf Langeoog zu finden. Ein sehr schönes ist am Falkenweg nahe der Meierei. Aber auch auf dem Weg zum Deichschart findet man z.B. eins. Ich mag Birken eigentlich sehr gerne; leider bin ich fürchterlich allergisch gegen alles daran. Hauptsächlich die Pollen, aber ich kann auch nicht mit Birkenextrakt, Birkenzucker o.ä. in Berührung kommen. Ölpastell/Tonpappe
DIN A4

Jetzt auch farbige Postkarten

Moin,

Ergänzend zu den Schwarzweiß-Motiven habe ich jetzt auch 5 farbige Motive drucken lassen. Einen ersten „Auftritt“ auf dem heutigen Regenbogenmarkt haben die neuen Karten mit Bravour gemeistert — sie kamen sehr gut bei den Menschen an. Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut, zumal es zum Weitermalen motiviert. Leider hatte ich dazu wenig Zeit in den letzten Monaten. Aber ich habe es mir fest vorgenommen, weitere Motive zu produzieren, denn es ist (außer den Verkaufsoptionen auf Märkten) auch eien schöne Kooperation in Aussicht. Mehr wird natürlich noch nicht verraten 🙂 Neue Flyer gibt es übrigens auch, die sind natürlich kostenlos und werden jeder Lieferung beigelegt.
Wer Karten per Vorkasse/Post haben möchte, schreibt mich bitte an: gefluegeltes@t-online.de

Inselfrühling

Endlich mal wieder etwas gemalt. Es hat mir gefehlt! Wegen Rückenproblemen mehr eine schnelle Skizze, aber die Leuchtkraft von Ölpastellkreiden und das Blau des Langeooger Frühlingshimmels begeistert mich unverändert. Für den Rücken muss jetzt bald auch eine Standstaffelei her. Dann versuche ich mich ggf. auch einmal an plein air.

Band 8 jetzt auch auf amazon erhältlich

Band 8 ist jetzt auch via amazon bestellbar. Noch ist es leider nicht auf Lager, aber nach Eingang mehrerer Bestellungen wird das Buch erfahrungsgemäß in Kürze vorrätig und schneller lieferbar sein.

Bestellen kann man es hier

Wem es gefällt: Gerne auch ein paar Sterne oder nette Worte da lassen. Danke! (Gilt auch für meine anderen Bücher.)

Blogger:innen mit vernünftiger Reichweite und passenden Themenbereichen können gerne nach einem Rezensionsexemplar fragen, ebenso wie Redakteur:innen. Da ich die Bücher selbst bezahlen muss und keine Unsummen damit verdiene, kann ich damit aber nicht allzu freigiebig sein und bitte um Verständnis! Weitere Kooperationsvorschläge für Lesungen etc. nehme ich jederzeit gerne entgegen.
(Bei Interesse: Siehe „Kontakt“)

Momentaufnahmen 8: Vom Ruhen und Rasen
Autor: Mayk D. Opiolla
Paperback, 164 Seiten, 15 €
ISBN-13: 9783754324233
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 01.02.2022

Band 8 ist da!

Endlich hat das Warten ein Ende — Band 8 ist lieferbar!

Band 8 ist ab sofort im Bod-Webshop oder in der Buchhandlung Eures Vertrauens bestellbar!
Ich selbst habe noch keine Exemplare, da Kund:innenbestellungen vom Verlag priorisiert ausgeliefert werden — vor Autorenbestellungen, was mir aber auch Recht ist.

Ich freue mich sehr, das neue Buch jetzt präsentieren zu dürfen: Erstmals mit Fotos im Innenteil!

*DANKE* für Eure Bestellungen!

Klappentext:

Das zweite Pandemie-Jahr auf Langeoog.
Ein langer, ruhiger Winter im Lockdown und ein zähes Warten auf den Frühling. Im Sommer schließlich: Die Wiederbelebung des Tourismus. Und plötzlich rast die Zeit nur so davon …
Band 8 der „Momentaufnahmen“ liefert 28 neue, stimmungsvolle Prosastücke zu einem breitem Themenspektrum: Mit vielen Insel-Impressionen, aber immer auch mit wachem Blick in die Welt.
Erzählt wird von Lethargie und Hoffnung, von Frühlingserwachen und Dunkelheit, von Naturkatastrophen und Neubeginn.
Die bildgewaltigen Naturbetrachtungen, welche das Tosen der Brandung, das Trillern der Brachvögel und den Duft der Dünenrosen beim Lesen lebendig werden lassen, zeichnen diese Buchreihe in besonderem Maße aus. NEU: Jetzt auch mit zahlreichen s/w-Fotografien und Zeichnungen. (Fotos und Illustrationen: Mayk D. Opiolla)

Spätsommer in der Abtei

DIN A4, Ölpastell auf Zeichenkarton.

Architektur malen zu wollen, wenn man nicht einmal ein Lineal dabei hat, ist ein gewagtes Unterfangen. Natürlich hätte ich eine Postkarte o.Ä. als Lineal benutzen können, aber ich erinnerte mich, dass wir damals auf der Kunstschule dazu angehalten wurden, der Übung halber auf Lineal und Radiergummi zunächst zu verzichten. Also entstand dieses Bild der Abteikirche komplett freihändig. In den frühen Morgenstunden lag die Abtei noch im pastelligen Dämmerlicht, bevor die Sonne die Farbenpracht des sich zunehmend verfärbenden Laubes aufs Schönste enthüllte.

Bauernhaus bei Cloppenburg

DIN A4, Ölpastell auf Zeichenkarton. Das Bild ist verkäuflich, Preis auf Anfrage.

Vor dem diesjährigen Klosteraufenthalt verbrachte ich 3 Tage im Oldenburger Münsterland. Die Darstellung dieses Gulfhofs wurde von einem Besuch im überaus sehenswerten Museumsdorf Cloppenburg inspiriert.

Samstag Regenbogenmarkt

Am Samstag findet endlich wieder ein Markt auf Langeoog statt. Ich werde dort mit Bildern, Büchern und Postkarten vertreten sein. Herzliche Einladung!

Datum: Samstag, 14. August

Ort: Beiboot an der ev. Kirche, Langeoog

Uhrzeit: 13:00 – 17:00 Uhr

Natürlich gibt es dort neben meinen Produkten auch noch viele andere interessante Sachen.

Blick von der Höhenpromenade

Langeoog im Hochsommer. Im Vordergrund blühen Kartoffelrosen, das helmgras bewegt sich kaum im Wind. Es ist ein bewölkter, windstiller Tag; kurz nach Niedrigwasser. Träge überspült die Nordsee die Sandbank. Ihre Gefahren und ihre Tiefe lassen sich nur in der Ferne erahnen.

Ölpastell/Papier. 18×24 cm. VERKAUFT