NDR-Beitrag in den Mediatheken

Moin,

die Dokumentation „Kleine Insel, pures Glück“ (nordstory Spezial) von Autorin Franziska Voigt ist jetzt auch auf YouTube sowie in der NDR-Mediathek zu finden. Ich komme ab Minute 45 sowie nochmals ab Stunde 1:05 vor. Aber natürlich sind die gesamten 90 Minuten sehr sehenswert. Gedreht wurde im Sommer 2019, d.h. vor der Pandemie.

Screenshots: NDR.

„Momentaufnahmen“ im Anzeiger für Harlingerland

Mein neues Buch ist heute Buchtipp im Anzeiger für Harlingerland/Tageszeitung aus Ostfriesland. Seite 4 (Esens/Inseln). Ich freue mich sehr!

Quelle: Anzeiger für Harlingerland, Ausgabe vom 30.9.2020, Seite 4
Quelle: Anzeiger für Harlingerland vom 30.9.2020, S. 4

Portrait im aktuellen Kirchenboten

Im Kirchenboten, der Wochenzeitung für das Bistum Osnabrück, ist jetzt ein ganzseitiger Artikel zu mir und meinen Büchern erschienen. Er basiert auf einem langen Interview, das ich mit der Redakteurin Petra Diek-Münchow im Mai führte — ihr geplanter Besuch vor Ort musste aus naheliegenden Gründen leider ausfallen. Es geht darin um Glaubensfragen, ein paar biografische Details zu Werdegang und Konversion, meine Liebe zu Langeoog und das Spannungsfeld zwischen Katholizismus und LGBTI-Anliegen.

Das e-paper kann unter www.kirchenbote.de gekauft werden. Aktuell liegt auch die Printausgabe an einigen Stellen im Bistum aus, so auch bei uns in St. Nikolaus am Schriftenstand. Reingucken lohnt sich!

Das E-Paper erschien am 8. Juli, die gedruckte Ausgabe am 10. Juli. Ausgabe Nr. 28; ich bin auf Seite 16.

Zeitgleich erschien darüber heute ein Artikel in der Presseschau der Langeoog News. (Nur am heutigen 14. Juni kostenfrei lesbar; ab dem 15. nur noch mit Langeoog News PLUS Abo.)

20200713_210821Bildschirmfoto 2020-07-13 um 21.05.22

 

Danke ans wetterfeste Publikum!

Moin!

Kalter, strömender Regen, Sturm … zugegeben: Ich hatte Befürchtungen, dass bei diesem Sauwetter gar niemand kommt, zumal ja der Prophet bekanntlich auch nichts im eigenen Land gilt. Letztlich kamen am Freitagabend aber doch immerhin 10 Menschen zu meiner Lesung, die sich als ideales Publikum entpuppten. Alle kauften im Anschluss mindestens ein Buch (einige kauften sogar mehrere), niemand hat dazwischengesabbelt und ich bekam wundervolles Feedback. Dafür bin ich wirklich sehr dankbar. Es kommt also nicht unbedingt auf die Quantität an! Von den Gästen kannten übrigens nur zwei meine Texte vorher, der Rest war durch Plakate und Ankündigungen im Internet neugierig geworden.

Hier der Nachklapp vom heutigen Tage in der Lokalpresse:

https://www.langeoognews.de/langeoog-aktuell/aktuelles/der-sturm-aber-laesst-sich-nicht-zaehmen/

Die nächste Lesung ist am 21.Dezember (jetzt Freitag) in Carolinensiel, herzliche Einladung!
(19:00 Uhr, Gulfhof Friedrichsgroden.)

 

(Fotos: Dr. Klaus Kremer, Langeoog News.)

20191213_848220191213_8489